Zusammenarbeit?!

Es passiert schon mal das man einen Bekannten oder auch fremden Unternehmer bzw. Freelancer nach einem Tipp fragt. Ganz oft bekommt man keine, oder nur eine „ironische“ Antwort. Viele Freelancer scheuen sich Ihre vermeintlich guten „Quellen“ zu teilen.

Warum? Seid Ihr so schlecht das Ihr Angst vor der Konkurrenz habt?
In diesem Fall (Foto) kenne ich die Person und weiß die Antwort gut einzuschätzen, bei nicht so guten Bekannten ist dies oftmals jedoch nicht so einfach.

Woher kommt das? Ich gebe jederzeit und gerne preis mit wem ich zusammenarbeite. Warum sollte ich nicht sagen wo ich zum Beispiel meine Bücher drucken lassen?

Gerade unter Freelancern sollte man öfters zusammenarbeiten, stärken Teilen, bei Schwäche unterstützen und andere weiterempfehlen. Dazu gehört auch Lieferanten weiter zu empfehlen. Ihr werdet nie erfolgreich, wenn Ihr glaubt alles alleine zu können!